de-CH rm-CH
Tourenberichte
Main » Turas da la Secziun » Rapport Details
  

Piz Minor 3049

Bernina 18.03.2017
Rolf Bettschart

Piz Minor  ( 3049msm ), 18.03.2017

Nachdem man die ganze Woche Traumwetter und gute Tourenbedingungen vorfinden konnte, waren die Wetteraussichten für den Samstag schlecht. Die Skitour auf den Piz Ela wurde kurzfristig auf dem Piz Minor verschoben da im Süden eindeutig bessere Wetterverhältnisse waren.

Unser Führer Marco Steinemann  begrüsste uns bereits um 06.30 Uhr auf dem Parkplatz des Doit Baumarkt in Punt Muragl. Weiter ging es dann bis zum Parkplatz der Diavolezza Bahn (2091 msm)

Um 7.00 Uhr starteten wir Richtung Val da Fain, das Wetter war überraschend gut und auch die Temperaturen waren angenehm.  Nach ca. 1 Stunde war der erste Halt, im Hintergrund das immer wieder imposante Berninamassiv

Mit geringer Steigung geht es weiter gemütlich hinein ins Tal bis kurz vor die Alp la Stretta.
Auf etwa 2380m dreht man nach rechts, Richtung Süden, auf den schönen Hang zwischen den Ausläufern des Muot Arduond und des Minors zu. Man steigt erst flach, dann etwas links haltend und steiler, hinauf zum Minor-Gletscher. Mittlerweile wurde es immer stürmischer und speziell wenn der Wind in Gesicht blies war es nicht sehr angenehm. Beim Erreichen der Gletscherebene (2831 msm) waren die ersten Zweifel aufgekommen ob es Sinn macht weiterzugehen. Marco liess aber keinen Zweifel aufkommen, dass wir es nicht schaffen könnten.

Bei ca. 3000msm mussten wir aber einsehen, dass es keinen Sinn macht bei diesem starken Wind weiter zu gehen. Im Schutz einer kleinen Felswand konnten wir die Felle abziehen und uns für die Abfahrt bereit machen.

Die Abfahrt erfolgte der Aufstiegsspur entlang und war trotz der Verwehungen gut.

Zwischendurch gab es Pulverschnee und im unteren Teil auch Firnschnee.

Talauswärts war dann ein wenig Muskelkraft in den Armen gefragt, da die Schneeverhältnisse sehr Frühlingshaft waren, aber bei einem Zwischenhalt mit Marend waren die Anstrengungen vergessen.

Wir bedanken uns bei Marco, der bei einer speziellen Wettersituation eine sehr schöne Skitour organisiert hat.

 

Rolf Bettschart, März 2017

Publizieren
 

Um einen Tourenbericht zu publizieren bitte zunächst hier registrieren. Falls bereits registriert, dann hier anmelden.